Stimmstörungen

(Dysphonien)

Es gibt verschiedene Formen und Ursachen von Stimmstörungen (Dysphonien). Charakteristische Merkmale von Stimmstörungen sind die klangliche Veränderung der Stimme, die typischerweise als Heiserkeit wahrgenommen wird, die Einschränkung der stimmlichen Belastbarkeit sowie Missempfindungen im Hals-Kehlkopfbereich. Stimmstörungen können vielfältige Ursachen haben und im Zusammenhang mit anderen Grunderkrankungen (z.B. Tumoren im Halsbereich) oder nach einer Schilddrüsen-Operation auftreten. Andererseits können auch banale Infekte und Fehlgewohnheiten im Umgang mit der Stimme eine Dysphonie auslösen. Die meisten Menschen belastet die Veränderung der Stimme und die herabgesetzte Leistungsfähigkeit der Stimme sehr.

Stimmtherapie kann helfen die Fehlgewohnheiten abzubauen, eine belastbare Stimme aufzubauen und/oder die stimmlichen Symptome von schwereren Erkrankungen abzumildern.  

Fragen und Terminvereinbarung

Termine Montag bis Freitag nur nach telefonischer Vereinbarung.

Bei folgenden Störungsbildern bieten wir Ihnen außerdem Diagnostik, Beratung und Therapie an:

Störungen der frühen Sprach- und Kommunikations­entwicklung

(z.B. bei Autismus-Spektrum-Störungen und Down-Syndrom)
Hat Ihr Kind eine schwerwiegende Entwicklungsstörung? Treten Probleme in der Kommunikation mit Ihrem Kind auf?
Mehr erfahren »